Skip to main content

Die Ausgangslage

Welches Unternehmen kennt es nicht – viele Lösungen, vor allem in der Online-Kommunikation, sind aus der Historie gewachsen und haben sich manchmal einfach so ergeben.

Wichtig ist dann nur, dass man rechtzeitig erkennt, wenn die Dinge sich verändern müssen oder Prozesse schlanker dargestellt werden können. So auch im Falle unseres Steinproduzenten.

Zuvor gab es zwei Websites für ein Unternehmen bzw. ein Geschäftsmodell: Einen separaten Onlineshop und eine klassische Image-Website mit informierenden Inhalten.

Ziel sollte es sein, dass beide Elemente erfolgreich zusammengeführt werden und ein neues Shopsystem implementiert werden sollte.


Was wir gemacht haben

Uns natürlich ins Windeseile an die Arbeit gemacht!

Zunächst haben wir nach einem geeigneten Shopsystem für die Anforderungen des Kunden recherchiert und ist letztendlich für WooCommerce entschieden.
Die Vorteile des Systems sind offensichtlich:

  • Geringe Kosten gegenüber anderen Shopsystemen
  • Flexibel anpassbar über viele Erweiterungen und Plugins
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung und eigene WooCommerce Ökonomie
  • Vollwertiges Content Management System in Kombination mit WordPress
  • Zahlreiche Anbindungen an Buchhaltungssysteme, POS-Systeme und Lagerverwaltungen

Vor allem der letzte Punkt war für die Vielzahl an Geschäftspartnern und Händlern in ganz Deutschland wichtig für GERWING.

Auch die gesamte Customer Journey wird kontinuierlich von uns optimiert, so dass Kunden und Händler gleichermaßen davon profitieren und die Marke mit einer komfortablen Shopping Experience in Vebindung gebracht wird.

Was sagt der Kunde?

Betonsteinen ein Gesicht geben. Diese nicht einfache Aufgabe haben wir von den Gerwing Steinwerken, ich darf inzwischen sagen, unseren Freunden von der RPLC in Vechta vertrauensvoll in die Hände gelegt.

Zielsetzung war es Anfang 2023, wie auch heute den wachsenden Vertriebsaufgaben unserer Branche nicht nur Stand zu halten, sondern vielleicht sogar neue Maßstäbe zu setzen.

Es gab Zeiten, da waren Betonprodukte schlichtweg grau und genauso schlicht war unsere Kommunikation online zu unseren Kunden aufgestellt. Das Team der RPLC hat nicht nur einen neuen Internetauftritt mit ausgeklügelter Shopfunktion für uns erarbeitet.

Seit Tag EINS bekommen wir das Rundum-sorglos-Paket zur Steigerung unserer Markenpräsenz und passend erarbeiteten Content zu allen relevanten Zielgruppen. Angefangen von Produktshootings bis hin zum Aufbau eines online „Steinexperten“ haben wir bereits nach kurzer und intensiver Zusammenarbeit viel erreicht. 

Wir haben uns dank RPLC zu erkennen gegeben und können sagen, heute werden wir von unseren Kunden und auch von denen, die es nicht gedacht hätten, erkannt.

Michael Kleine Bornhorst
Steinexperte | Gerwing Steinwerke GmbH

Du möchtest mehr zu diesem Case erfahren?


Du möchtest mehr über dieses Projekt erfahren oder offene Kommunikationspotenziale in deinem Unternehmen ausfindig machen?


Dann lass‘ uns gerne sprechen!

Saralena Gülker

    RPLC Newsletter
    Jetzt Brieffreunde werden!