Skip to main content

Die Ausgangslage

Ein unübersichtlicher Feed und ein Content-Kalender, der sich vor allem an Feiertagen orientierte – diese Ausgangssituation fanden wir bei der Zusammenarbeit vor – nichts also, wofür man sich verstecken müsste; schließlich geht es vielen Unternehmen so.

Die Online-Kommunikation spielt im Tagesgeschäft immer noch eine untergeordnete Rolle, obwohl sie so essenziell für die Außendarstellung ist.

Neben Instagram wurde LinkedIn nur sehr unregelmäßig bespielt; eine klare Strategie wurde nicht verfolgt.


Was wir gemacht haben

Die wichtigsten Bausteine einer gelungenen Social Media Kommunikation:

Video Content, Konsistenz, Mehrwerte.

Die ersten Schritte sind wir in diesem Projekt mit regelmäßigem Short Video Content gegangen, um organische Reichweite aufzubauen.

Parallel wurden grafische Templates erarbeitet, um einen einheitlichen Look gewährleisten zu können.

Die Krönung der Strategie: Ein eigenes YouTube-Format namens „Rubetrans Academy“, das das Logistikunternehmen sowohl nahbar als auch jung und dynamisch darstellt.

Der Werkstattleiter und -meister Marcel Kurth berichtet hier regelmäßig über neueste Technologien und Innovationen innerhalb der Branche.
Innerhalb des Formats gibt es sogar eine Sonderrubrik für alle Berufsanfänger und Auszubildende.

Das Ergebnis: Steigende Reichweiten von TikTok und Instagram über YouTube bis hin zu gebündelten Informationen zum Format auf LinkedIn.

Du möchtest mehr zu diesem Case erfahren?


Du möchtest mehr über dieses Projekt erfahren oder offene Kommunikationspotenziale in deinem Unternehmen ausfindig machen?


Dann lass‘ uns gerne sprechen!

Saralena Gülker

    RPLC Newsletter
    Jetzt Brieffreunde werden!