Skip to main content

Die Ausgangslage

Der Verein aus der Region wollte seine Kommunikation transparenter gestalten.

Bei über 1.000 Mitgliedern reichten Magazine und anderweitige, analoge Publikationen nicht aus, um alle zu erreichen und die Vielfalt des Vereins darzustellen – schließlich geht es hier um Fußball, Volleyball, Gymnastik, Turnen und Tanzen.

Also eine Vielzahl an Interessengruppen, die spannende News zu teilen hat und verschiedene Personen anspricht.


Was wir gemacht haben

Unsere Antwort auf diese vielfältigen Anforderungen:

Ein Vereins-Podcast!

Geboren war, angelehnt an das bereits bestehende Magazin, „47 – Der VfL Oythe Podcast“.

Einmal pro Monat kommen hier verschiedene Abteilungen des Vereins zu Wort, können aktuelle Geschehnisse teilen, Neuerungen kommunizieren oder auch gemeinsam über Anekdoten lachen.

Diese nahbare Kommunikation zeigt ihren Erfolg:

Die treue Hörerschaft bleibt bei jeder neuen Episode dran und die „Abonniert“-Buttons laufen heiß.

Um der Region etwas zurückzugeben und am gesellschaftlichen Miteinander mitzuwirken, ist diese Leistung seitens RPLC gesponsert.

Du möchtest mehr zu diesem Case erfahren?


Du möchtest mehr über dieses Projekt erfahren oder offene Kommunikationspotenziale in deinem Unternehmen ausfindig machen?


Dann lass‘ uns gerne sprechen!

Saralena Gülker

    RPLC Newsletter
    Jetzt Brieffreunde werden!