Skip to main content

Wie können wir ÖKONOMIE und ÖKOLOGIE vereinen? 💸🪴Warum nachhaltige Geschäftsmodelle die Zukunft sind

Der European Green Deal – er soll wirtschaftliches Wachstum und Klimaschutz miteinander zu verbinden und nicht (mehr) als Gegensatz zu betrachten. Auch soll er unsere (berufliche) Zukunft sichern.
Neben dieser Basis gibt es aber eine Reihe anderer Reglementierungen und Verordnungen, die unser tägliches Leben und die Wirtschaft stark beeinflussen.

Die Runden Group, ansässig im Oldenburger Münsterland, möchte nachhaltige Geschäftsmodelle mit allen zugehörigen Gesellschaften forcieren und die Zukunft unseres Planeten aktiv mitgestalten.

Um Legislatur und Theorie mit Alltagserfahrungen und Praxis zusammenzubringen, haben sich Vertreter:innen der gesamten Unternehmensgruppe nach Brüssel aufgemacht, um mit Personen in den Dialog zu treten, die Gesetzgebungen ausgestalten.

Im ersten Teil der Reportage-Serie spricht CEO der Runden Group, Florian Runden, über den Hintergrund der Reise, die Ambitionen aller Beteiligten und geht auf die „Packaging & Packaging Waste Regulation“ für den Verpackungssektor sowie „Weights & Dimensions Directive“ für den Transportsektor ein.

𝐙𝐰𝐞𝐢𝐭𝐞𝐫 𝐓𝐞𝐢𝐥 𝐚𝐦 𝟏𝟔. 𝐌𝐚𝐢!
_________________________________________________________________

„2050 IS NOW – The EU Green Deal from five perspectives“ ist eine Videoreihe, die verschiedene Sichtweisen auf europäische Legislatur, Rahmenbedingungen in der Politik, Einblicke in den Arbeitsalltag diverser Branchen und Bemühungen zur Mitgestaltung in der EU darstellt.
Die Protagonisten sind Teil der Runden Group mit den Gesellschaften WBG-Pooling, Rubetrans Logistics, RPL Technik & Service, RPL Digital & IT Solutions.

_________________________________________________________________

Mehr zu nachhaltigen Geschäftsmodellen:
https://www.runden-group.eu/

LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/runden-packaging-logistics-gmbh-co-kg/

    RPLC Newsletter
    Jetzt Brieffreunde werden!